KJP-Förderung für Maßnahmen der Internationalen Jugendarbeit im Jahr 2018 beantragen!

Für Ihre internationalen Begegnungsvorhaben im Jahr 2018 können Sie Fördermitteln aus dem Kinder und Jugendplan des Bundes beantragen.

Hierfür finden Sie untenstehend Information über die Antragsfristen und -modalitäten im letzten Quartal 2017(!).

 

Bei Fragen oder zur Beratung bei der Antragstellung kontaktieren Sie uns gern:

 

Antragsfristen

Aufgrund bestimmter Länder-Programme ergeben sich für die Einreichung von Anträgen unterschiedliche Fristen:

 

1.     Vorhaben für die bilateralen Koordinierungsstellen des Bundes

–> Russland, Israel und Tschechien

Antragstellung bis zum 15. September 2017

 

2.     Programme mit Ländern, für die bilateralen Sonderprogramme bestehen

–> China, Japan und Griechenland
–> Hinweis: Vorhaben mit Griechenland können für dieses Jahr noch jederzeit direkt beim BMFSFJ beantragt werden (s. Anlage) https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/presse/pressemitteilungen/ein-unschaetzbar-wichtiger-beitrag-fuer-die-deutsch-griechische-freundschaft/117690

Antragstellung bis zum 1. November 2017

 

3.    Projekte mit allen anderen Ländern im Programm der längerfristigen Förderung

Antragstellung bis zum 1. Dezember 2017

 

4.     Neu ist, dass es auch die Möglichkeit gibt (für die Punkte 2 und 3) über den KJP sogenannte „Kleinprojekte“, wie schon üblich bei den Werken und Koordinierungsstellen, zu beantragen.

 

Bitte verwenden Sie für die geplanten Maßnahmen die neuen Antragsformulare und senden Sie mir dieses entsprechend der genannten Fristen zu. Eine Übersicht über alle richtlinienergänzenden Regelungen finden Sie im beiliegenden Merkblatt.

Für Israel, Russland und Tschechien gelten andere Formulare, da teilweise ergänzende Regelungen zur Anwendung kommen

 

Es können nur fristgerecht gestellte Anträge bei der Planung und Mittelvergabe durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, berücksichtigt werden. Träger mit bundesweiter Dachorganisation wenden sich bitte an Ihre Zentralstelle (Bundeszentralstelle).

 

Das vollständige Terminschreiben des BMFSFJ mit Hinweisen auf Verfahrensänderungen finden Sie auf der Webseite des Ministeriums unter www.bmfsfj.de/Politikbereiche/kinder-und-jugend,did=3520.html .