Beim zweiten Seminarteil, der in St. Petersburg veranstaltet wurde, stand die Erprobung erlebnispädagogischer Methoden und Übungen im Vordergrund. Aus den bei beiden Seminaren erstellten Methodenreadern soll bis Mai 2011 ein Online-Dokument erstellt werden, um die Verbreitung der Spiele und Übungen zu ermöglichen.