Im September/Oktober 2011 hat das ServiceBureau Jugendinformation gemeinsam mit dem Kooperationspartner Gewitterziegen e.V. eine weitere Fachkräftebegegnung realisiert: zum Themenschwerpunkt „Übergang Schule-Beruf“ wurde die Fortbildung „Rückenwind“ in Izmir/Türkei realisiert. Der Kontakt zu diesem Partner kam dabei über den Verein Gewitterziegen e.V. zustande und es konnte in Izmir ein umfangreiches Hospitationsprogramm in verschiedenen Einrichtungen, die in diesem Schwerpunkt arbeiten, realisiert werden. Daneben stand auch das gegenseitige Kennenlernen und die Entwicklung zukünftiger gemeinsamer Projekte im Zentrum der Fachkräftebegegnung, die im Rahmen des KJP finanziell gefördert wurde. An der Fachkräftefortbildung waren folgende Bremer Einrichtungen und Vereine beteiligt: Gewitterziegen e.V, Projekt „Ran an die Zukunft“ (RAZ) der Evangelischen Kirche, Toleranz Jugend Verständigung e.V., Alten Eichen, Mobile Betreuung Bremen (MOB), Arbeit und Leben e.V. Es sind in drei Arbeitgruppen Ideen für gemeinsame Projekte 2012/13 erarbeitet worden und es ist eine Rückbegegnung 2012 in Bremen geplant.

Partnerorganisation dieser Fachkräftebegegnung war: