Informationsveranstaltung in Kooperation mit dem Amt für Soziale Dienste sowie dem Referat Zuwandererangelegenheiten zum Thema „Internationale Jugendbegegnungen planen“. Bei diesem Treffen wurden insbesondere Migrantenselbstorganisationen und Organisationen aus der Migrationsarbeit über Förderungsmöglichkeiten und das Procedere der Antragstellung für internationale Jugendbegegnungen informiert.