Wir beraten,

  • Multiplikator_innen kostenlos bei der Planung und Durchführung von internationalen Austauschprogrammen
  • Jugendliche über verschiedene Möglichkeiten, eine Zeit im Ausland zu verbringen.

Wir setzen uns aktiv, im Rahmen unserer medienpädagogischen Jugendarbeit, für den Jugendschutz ein und informieren Jugendliche auf dem Landesjugendserver www.jugendinfo.de über alle jugendrelevanten Themen.

 

Auf www.fobi.jugendinfo.de stellen wir Fortbildungsangebote Bremer Einrichtungen und Träger für Fachkräfte aus der pädagogischen Arbeit vor. Auch unsere eigenen Fachtage, Fortbildungen und eigenen Fachkräftebegegnungen sind dort zu finden. Einen Kurzüberblick über unsere Veranstaltungen gibts im aktuellen  Bildungsplan oder auf der Internetseite fobi.jugendinfo.de .

 

 Das ServiceBureau Jugendinformation wurde 1991 als Teil der LidiceHaus gGmbH gegründet (damals noch mit dem Namen ServiceBureau Int. Jugendkontakte).  Unsere Arbeit wird unterstützt durch die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen.

Wenn Sie etwas über unser Selbstverständnis und unsere Grundprinzipien erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Lektüre:

Unsere Ansprüche an die Arbeit haben wir in unserem Selbstverständnis formuliert.  Ferner arbeiten wir im Sinne des  Leitbild der LidiceHaus gGmbH